Avia Racing Logo
Facebook Icon Instagram Icon Vimeo IconYoutube
 
Erstellt am: 05.03.2015
Kategorie: News: Rallye

Melanie Schulz ist startklar für ihre dritte Saison im ADAC Opel Rallye Cup


Für Melanie Schulz und das Team von AVIA racing geht es in wenigen Tagen wieder rund: Bei der Rallye Saarland-Pfalz (6. bis 7. März) wird die 26-Jährige die Saison 2015 eröffnen. Die Blondine startet dann in ihr drittes Jahr im ADAC Opel Rallye Cup, einer hochkarätigen Serie für Nachwuchspiloten. Im vergangenen Jahr belegte Schulz am Ende den zwölften Gesamtrang. Jetzt ist die Opel-Pilotin fest entschlossen, dieses Ergebnis zu toppen.

„Ich habe mich im Winter intensiv auf die neue Saison vorbereitet und freue mich riesig, dass jetzt endlich die erste Rallye auf dem Programm steht“, sagt Schulz, die die letzten Wochen intensiv genutzt hat. Gemeinsam mit dem Rallye-Profi Uwe Nittel absolvierte sie bei eisigen Temperaturen ein Wintertraining in Finnland, um ihre Fähigkeiten weiter zu trainieren. „Ich habe dabei sehr viel gelernt und tolle Erfahrungen gesammelt. Das Fahren auf Schnee und Eis war eine optimale Vorbereitung für die kommenden Rallye-Einsätze“, resümiert die Nachwuchsfahrerin. 

Jetzt geht es für Melanie Schulz darum, das Erlernte im ADAC Opel Rallye Cup erfolgreich umzusetzen. In der bevorstehenden Saison werden mindestens 20 Teams antreten, darunter nicht weniger als neun verschiedene Nationalitäten. Die AVIA-Pilotin Melanie Schulz bildet beim Auftakt im Saarland ein Team mit Bianca Lustig, bei den weiteren Läufen wird Elke Aigner aus Österreich auf dem Beifahrersitz Platz nehmen. Der Kalender des ADAC Opel Rallye Cup umfasst acht Veranstaltungen, das Highlight findet im Rahmen der Rallye Deutschland, einem Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft, statt.


© 2015 - 2017 Deutsche AVIA Mineralöl-GmbH, München